Energetische Begleitung von Tieren

Meine diversen Ausbildungen erlauben es mir, dein Tier mit verschiedensten Möglichkeiten zu unterstützen. Bei jedem Tier teste ich individuell was die beste Begleitung für das jeweilige Problem ist.

Ich stelle keine Diagnosen oder Prognosen, jegliche Begleitung deines Tieres ist eine unterstützende und vorbeugende Therapie und ersetzt den Tierarzt insbesondere in Akutfällen nicht.



Begleitung von Tieren mit Engelsymbolen

Tiere sprechen auf die Begleitung mit Engelsymbolen wunderbar an. Obwohl sie sich mit den Hintergrundthemen nicht direkt auseinandersetzen können, wirken die Symbole meist noch schneller als beim Menschen, denn sie hinterfragen und zweifeln nicht, sie nehmen einfach an was ihnen gut tut. Gerade bei Problemen im mentalen Bereich oder bei Verhaltensproblemen kann mit den Engelsymbolen hervorragend gearbeitet werden.

Für die Begleitung mit den Engelsymbolen benötige ich lediglich ein Foto, Name, wenn möglich das Geburtsdatum und einen Kurzbeschrieb zu welchem Problem, Situation die Begleitung gewünscht wird.

Weitere Informationen über die Engelsymbole findest du unter dem Link Menschen.

Reiki für Tiere

Reiki bedeutet soviel wie universelle Lebensenergie. Mit meinen Händen spüre ich wo der Körper Impulse benötigt und lasse dort diese Energie fliessen. Reiki aktiviert die Selbstheilungskräfte für Körper, Geist und Seele und hilft die natürliche Harmonie wieder herzustellen. Mit Reiki kann auch hervorragend über die Ferne gearbeitet werden.


Systemische Aufstellung für Tiere

Bei der systemischen Aufstellung gilt es das betroffene System aus Sicht des Tieres aufzustellen. Doch was ist ein System? Ein System kann sein, das Tier und sein Besitzer, das Tier und der Tierarzt, das Tier und seine Herde/Rudel, das Tier und seine Krankheit, das Tier und seinen Hüetiplatz und noch viele weitere mehr, je nach dem wo die Problematik liegt. Im System werden Gefühle und Blockaden sichtbar, entsprechend gilt es zu schauen, was das Tier benötigt, um zum Bespiel negative Gefühle loszulassen oder ein "Päckchen", dass es für seinen Besitzer aus Liebe übernommen hat wieder zurück zu geben. 

Energetische Tiertherapie

Bei der energetischen Tiertherapie geht es darum Wohlbefinden und Harmonie zu erreichen und die Gesundheit zu erhalten indem man Blockaden, welche der Ursprung für Krankheiten sein können, im Energiefluss harmonisiert. Mit Hilfe eines Tensors teste ich, welche Unterstützung für das System am besten geeignet ist. Dies kann mittels einer Energiemassage, der Stimulation von Meridianen oder Akupressurpunkten geschehen, aber auch Bachblüten, Schüsslersalze, Farben, Zeichen, Engelsessenzen, Affirmationen etc können das System unterstützen, stärken und seine Selbstheilungskräfte mobilisieren. Wie bei einer Zwiebel wird Schicht für Schicht abgefragt und entsprechende Korrekturen vorgenommen. Es zeigt sich nur, was für das Tier Priorität hat, es zulässt und in der Lage ist zu verarbeiten.

 

Wie lange eine Behandlung dauert ist ganz allein vom Tier abhängig. 


Mit Tieren zu arbeiten ist wunderbar, sie fühlen was ihnen gut tut und zeigen es in den meisten Fällen auch unmittelbar.


Ein kleiner Auszug von Problemen bei Tieren welche ich erfolgreich energetisch begleiten durfte

- Narkolepsie bei Pferden

- Katze die immer an den gleichen Orten in die Wohnung pinkelte

- Eingliederung eines neuen Tieres in eine bestehende Gruppe

- Hund mit schlechtem Appetit

- Fremde Katze welche unregelmässig zu Besuch war und in die Wohnung markierte

- Zur Unterstützung bei diversen Krankheiten

- Hund welcher Autos nach jagte

- Hund welcher nicht alleine zu Hause bleiben konnte

- Pferd mit Ängsten im Hänger

- Kuh mit Husten welcher veterinär medizinisch bereits abgeklärt wurde, aber ohne Befund war